//
du liest...
Hochschule Harz, TECLA

Kommende Woche: AAL-Qualifikation an der MH Hannover

In der nächsten Woche wird es hier im Instituts-Blog vermutlich keine neuen Einträge geben, da ich gemeinsam mit meinem Kollegen im an der Hochschule Harz angesiedelten ZIM-NEMO-Netzwerk TECLA (= TEChnische PfLegeAssistenzsysteme) an einer ganzwöchigen Qualifikation im Bereich AAL an der Medizinischen Hochschule Hannover teilnehmen werde. Über unsere Arbeit im TECLA-Projekt hatte ich ja sowohl hier, hier und hier im Blog als auch hier und hier auf den ScienceBlogs bereits berichtet. Neben dem Thema digitale Wunddokumentation beschäftigt uns vor allem der Bereich AAL (Ambient Assisted Living), insbesondere im Hinblick auf Systeme zur Telepflege bzw. Fernüberwachung von Vitaldaten.

Erfreulicherweise bietet die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) in der nächsten Woche eine umfangreiche Qualifikation zu genau diesem Themenbereich an. Mit dem (kostenfrei belegbaren) akademischen Qualifizierungsprogramm MHH-QuAALi schafft die MHH einen BMBF-geförderten, niederschwelligen und interdisziplinären Einstieg in den AAL-Bereich, der sich gleichermaßen an Pflegekräfte wie auch Medizintechniker und an die Entwickler von Medizintechnik wendet. Das Curriculum deckt von ethischen Fragestellungen im AAL-Bereich über Sturzprävention und Wunddokumentation bis hin zu Geschäftsmodellen und Finanzierungsformen eine so reichhaltige Palette interessanter Themen an, dass ich mich schon heute auf die mit Sicherheit spannende Woche in Hannover freue, von der ich gewiss auch mit zahlreichen Impulsen für neue Blogartikel zurückkehren werde…

Das Projektteam der MHH ist übrigens unter http://www.facebook.com/AAL.Qualifizierung auch bei Facebook zu finden.

TECLA-Technikum

Im TECLA-Technikum überprüfen die Kollegen im Hochschul-Projekt „TECLA WZW“ die Funktionalität moderner AAL-Systeme.

Advertisements

Über Christian Reinboth

http://www.christian-reinboth.de

Diskussionen

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Der ZFU-Zulassungsbescheid ist da! « HarzOptics GmbH - 24. Oktober 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: