//
du liest...
HarzOptics, Hochschule Harz

Stadt Wernigerode veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht: Von der LED-Straßenbeleuchtung bis zur AAL-Musterwohnung

Vor zwei Tagen hatte ich die Gelegenheit, der Veröffentlichung des sogenannten kleinen Nachhaltigkeitsberichts (der Titel deutet bereits an, dass hier Folgeprojekte zu erwarten sind) der Stadt Wernigerode im Rathaus beizuwohnen. Das von einer dezernatsübergreifenden Arbeitsgruppe der Stadtverwaltung zusammengestellte Dokument, das durch Oberbürgermeister Peter Gaffert, Umweltstaatssekretärin Anne-Marie Keding und Projektleiterin Katrin Anders vorgestellt wurde, kann hier auf der Webseite der Stadt Wernigerode im PDF-Format heruntergeladen werden. Besonders gefreut hat mich, dass mit dem 2009 initiierten Pilotprojekt zu umweltfreundlicher  LED-Beleuchtung mit von HarzOptics mitentwickelten AuLED-Leuchten in der Marklingeröder Straße, sowie mit der Arbeit des durch HarzOptics schon seit Jahren regelmäßig unterstützten Wernigeröder Wildfisch- und Gewässerschutzvereins, dessen Vorstand ich seit Ende 2013 angehöre, im Nachhaltigkeitsbericht auch zwei Berührungspunkte zu unserem An-Institut existieren.

Noch umfassender – und auch das freut mich natürlich – wird das Engagement der Hochschule Harz in einer Vielzahl von Projekten in und um Wernigerode gewürdigt, mit denen die ökologische wie auch die soziale Nachhaltigkeit der Arbeit der Stadtverwaltung sowie der städtischen Unternehmen gesteigert werden konnte: Vom Bürgergutachten zur weiteren Beplanung des Ochsenteichgeländes (Prof. Dr. Birgit Apfelbaum) über das erfolgreiche Elektrofahrzeug-Pilotprojekt Harz.EE-mobility (Prof. Dr. Andrea Heilmann, Dr. Ute Urban) bis hin zur gemeinsam mit der Hochschule eingerichteten Musterwohnung der WWG eG für seniorengerechtes Wohnen (Prof. Dr. Ulrich Fischer-Hirchert, Prof. Dr. Birgit Apfelbaum), findet eine Vielzahl von Projekten und Akteuren im Nachhaltigkeitsbericht Erwähnung. Beeindruckend ist auch das vielfältige weitere Engagement nicht nur der Verwaltung, sondern auch zahlreicher Wernigeröder Vereine und Unternehmen für Umweltschutz, Bildung und soziales Miteinander. Vor diesem Hintergrund bin ich als (Wahl-) Wernigeröder bereits gespannt, wie die auf diese umfassende Bestandsaufnahme zur Nachhaltigkeitsthematik folgenden Projektschritte aussehen werden.

Nachhaltigkeitsbericht

Deckblatt des kleinen Nachhaltigkeitsberichts (2015) der Stadt Wernigerode (Quelle: Stadt Wernigerode).

Advertisements

Über Christian Reinboth

http://www.christian-reinboth.de

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

HarzOptics GmbH

Zugriffsstatistik

  • 54,899 Besucher
HarzOptics GmbH
Weltoffenes Sachsen-Anhalt

Weltoffenes Sachsen-Anhalt

%d Bloggern gefällt das: